Kennzeichenratgeber

Alles rund um die Kennzeichen

max. Anzahl beträgt 8 Zeichen

Ob eine kleinere Größe ausgewählt werden kann, hängt davon ab, wie viele Zeichen das Kennzeichen hat.

Stadt bzw. Landkreis: 1–3 Buchstaben
Buchstabenkombination: 1–2 Buchstaben
Zahlenkombination: 1–4 Zahlen


Schilder in Carbon-Optik sind seit Juni 2019 in Deutschland zugelassen.

Die neue Optik liegt voll im Trend und ist nicht nur unter Motorradfahrern sehr beliebt. Hierbei handelt es sich um eine Folie die schwarz/grau meliert ist.


max. Anzahl 7 Zeichen + H oder E = 8 Zeichen

Auf Antrag bei der Zulassungsstelle wird für ein Oldtimerfahrzeug , für das ein Gutachten nach §23 StVZO vorliegt, ein H-Kennzeichen zugeteilt. Das „H“ am Ende des Kennzeichens steht für „HISTORISCH“.

E-Kennzeichen können an Fahrzeugen angebracht werden, wenn Sie voll elektrisch laufen oder an Plug-In-Hybridfahrzeug bei denen der CO2-Ausstoß unter 50 g/km liegt oder die Reichweite mit Elektroantrieb mindestens 40 km beträgt.


max. Anzahl 6 Zeichen + H oder E + Saison = 8 Zeichen

Die Gültigkeit des Saisonkennzeichens ist für einen bestimmten Zeitraum (mindestens zwei Monate, höchstens 11 Monate) begrenzt.

Dabei gibt die Zahl oberhalb des Strichs den Monat des Beginns und die Zahl unterhalb des Strichs den Monat an, an dem der Betriebszeitraum endet.


max. Anzahl beträgt hier auch 8 Zeichen
Größtmaß 520x110mm

Rote Kennzeichen haben immer nach dem Landkreis eine bestimmte Zahlenfolge ohne weitere Buchstaben wie bei den regulären Autokennzeichen.


max. Anzahl 8 Zeichen
Größtmaß 255x130mm

Leichtkraftradkennzeichen sind für Krafträder über 50 bis höchstens 125 Kubikzentimeter (ccm) Hubraum.


max. Anzahl 6 Zeichen + H oder E + Saison = 8 Zeichen


max. Anzahl 8 Zeichen
Größtmaß 255x130mm

Die Voraussetzung für das grüne Kennzeichen ist:
Das Fahrzeug ist von der Kraftfahrzeugsteuer befreit und wird nur für einen bestimmten Zweck, zum Beispiel in der Landwirtschaft, genutzt.

Bei plakettenfreien Folgekennzeichen für landwirtschaftliche Anhänger können wir auch alles gesamt mittig zum Schild prägen. Somit ist der Abstand links und rechts zum Schilderrand gleich. Wenn es sich bei deinen Kennzeichen um ein Folgekennzeichen handelt, teile uns das unbedingt unter „Deine Nachricht an uns“ mit


!!! Anordnung der Plaketten bei Leichtkraftrad und Traktor !!!

Leider gibt es immer wieder Umsetzungsprobleme  mit der FZV-Anlage 4, in der die Vorschriften zu allen KFZ- Kennzeichen beschrieben sind. In dieser Anlage 4 ist die Anordnung der Plaketten beim verkleinerten Kennzeichen (für Leichtkraftrad/Traktor)  nicht mit Worten beschrieben, sondern es gibt nur die bemaßten bildlichen Darstellungen mit den Plaketten untereinander und bei einem Schild mit Sonderzeichen  „H“ und „Saison“ Plaketten oben nebeneinander.
Dies bedeutet, dass  nach gültiger Vorschrift ohne Sonderzeichen die Plaketten untereinander zu platzieren sind.

Es gibt Zulassungsstellen, welche auf die  Ausführung  „Plaketten untereinander“ bestehen, wenn keine Sonderzeichen angegeben sind. Andere sind hier tolerant und akzeptieren auch ohne Sonderzeichen bei geringer Zeichenanzahl beide Varianten für  die Plakettenplatzierung.

Wenn du also weißt, ob die Plaketten in deinem Landkreis rechts oben nebeneinander oder rechts untereinander geklebt werden, teile uns das bitte beim Abschluss der Bestellung unter „Deine Nachricht an uns“ mit.

Spätere Reklamationen werden von uns nicht anerkannt.


max. Anzahl in der unteren Zeile beträgt 5 Zeichen,
in der oberen Zeile ( Landkreis ) max. 3 Zeichen

Größtmaß ist 220x200mm

Motorradkennzeichen sind nicht für ein Quad zugelassen.


max. Anzahl in der unteren Zeile beträgt 5 Zeichen,
in der oberen Zeile ( Landkreis ) max. 3 Zeichen

Größtmaß ist 220x200mm


Max. Anzahl 6 Zeichen + H oder E + Saison = 8 Zeichen
Größtmaß 340x200mm


max. Anzahl 7 Zeichen + Saison = 8 Zeichen
Größtmaß 340x200mm

Beim LKW Kennzeichen wird die Saison immer rechts oben in der ersten Zeile geprägt.